Mobile Brandmeldeanlagen mit Funkuebertragung EN 54-25
Mobile Brandmeldeanlagen mit Funkübertragung EN 54-25
11. Januar 2022
Das Geheimnis des Erfolges auf der Baustelle & im Bestand
13. Januar 2022
Mobile Brandmeldeanlagen mit Funkuebertragung EN 54-25
Mobile Brandmeldeanlagen mit Funkübertragung EN 54-25
11. Januar 2022
Das Geheimnis des Erfolges auf der Baustelle & im Bestand
13. Januar 2022

WinGuard Versionen im Vergleich – Innovative Gebäudemanagementsoftware für Ihre Sicherheit

WinGuard Versionen im Vergleich. Innovative Gebäudemanagementsoftware für Ihre Sicherheit.

Gebäudemanagementsoftware – Die richtige WinGuard Version für Ihr Unternehmen

WinGuard wird mit individuell angepassten Modulen für bestimmte Funktionalitäten, Systeme, Arbeitsabläufe oder Branchen auch sehr speziellen Anforderungen gerecht, ohne das Basissystem zu überlasten und das ohne seine leichte Bedienbarkeit zu verlieren. Sie können ein einfaches Einplatzsystem wählen oder es zu einer redundanten Netzwerklösung und mehreren Rückfallebenen erweitern, wodurch WinGuard in den verschiedensten Bereichen eingesetzt werden kann. Das WinGuard Lizenzmodell besteht aus vier verschiedene Grundsystemen, die Sie durch optionale Module jederzeit erweitern können.

 

 

Die 4 WinGuard Versionen und ihre Haupteigenschaften im Überblick:

WinGuard Express

WinGuard EXPRESS

Die Express-Version von WinGuard ist eine kosteneffiziente Lösung für kleinere Projekte. Sie haben die Möglichkeit bis zu 3000 Datenpunkte und dazu drei Schnittstellen zu Subsystemen zu integrieren. Das ermöglicht die Zusammenführung verschiedener im Gebäude installierter Anlagen und Systeme. Um nun Ihr komplettes System im Blick zu behalten, können sie optional den flexiblen Zugriff und die Benachrichtigungen über die Mobile App nutzen.

Mehr zu WinGuard EXPRESS

WinGuard Basic

WinGuard BASIC

Bei WinGuard Basic handelt es sich um verteilte Systeme in mittelgroßen Installationen. Diese können Sie mit bis zu 5000 Datenpunkteinheiten anreichern. Ergänzt wird das Ganze von bis zu fünf Bedienplätzen und fünf Schnittstellen zu Subsystemen, wie z.B. Brand- und Einbruchmeldeanlagen. Durch die Basic Version ist die Überwachung der Zielzustände Ihrer angebundenen Melder oder Bereiche, wie z.B. Scharf-/Unscharfschaltungen, kein Problem mehr. Um stets alles im Überblick zu behalten, bietet WinGuard BASIC eine zentrale Dokumentation und umfassende Berichtsmöglichkeiten.

Mehr zu WinGuard BASIC

WinGuard Professional

WinGuard PROFESSIONAL

Das Professional System eignet sich eher für verteilte Systeme in großen Installationen. Mit einer Anzahl von bis zu 25.000 Datenpunkten, 15 Bedienplätzen und Schnittstellen, sind Sie auf das vieles vorbereitet. Durch die mehrfachen Rückfallebenen bietet WinGuard eine Redundanz, welche stets für die höchste Verfügbarkeit sorgt. Damit Ihre Gebäudepläne auf dem neusten Stand bleiben übernimmt das System automatisch die Melderpositionen mit in die Pläne auf.

Mehr zu WinGuard PROFESSIONAL

WinGuard Enterprise

WinGuard ENTERPRISE

Wenn Sie in einem global agierenden Großkonzern mit zahlreichen Standorten arbeiten, ist WinGuard Enterprise genau das richtige für Sie. Sie können all Ihre Systeme mit dieser Version verknüpfen, da Sie von der unbegrenzten Anzahl an Datenpunkten, Bedienplätzen und Schnittstellen profitieren. Dazu können Sie zusätzlich die Subsysteme Ihrer kompletten Standorte vereinen und diese auch autonom betreiben. Die Offenheit der Version bietet Platz für weitere prozessunterstützende Software, wie z.B. Einsatzleitsysteme, Ticketingsysteme oder weiterführende Datenanalysesysteme.

WinGuard Versionen

Fazit

WinGuard kann so ziemlich alles sein, was Sie sich im Bereich Gebäudemanagement wünschen. Es beginnt mit einem kleinen System, welches z.B. Ihre Rauchmelder der Brandmeldezentrale überwacht oder das Öffnen und Schließen Ihrer Magnetkontakte anzeigt. Es kann aber auch über die verschiedenen Erweiterungen und Module zu einem großen System angereichert werden, welches Ihren kompletten Konzern überwacht. Dabei ist es für WinGuard kein Problem, ob Sie zehn Anlagen oder 100 überwachen wollen. Das System vernetzt all Ihre Standorte miteinander, sodass Sie alle Ereignisse standortübergreifend stets im Blick behalten.

 

Gerne erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen ein Konzept für Ihr Gebäudemanagement nach Ihren Bedürfnissen und Ansprüchen.

 

Weitere Informationen über das Gebäudemanagementsystem WinGuard >

 

 

Ole Richter
Ole Richter
ESB Solutions Academy