Physical Security Information Management. Gebäudemanagementsystem.

In der Praxis sammelt WinGuard die Ereignisse aus den unterschiedlichen bestehenden Sicherheitsvorrichtungen und Informationssystemen. Die intelligente Visualisierung der Ereignisse ermöglicht es dem Anwender, die Situationen zu identifizieren. Durch Verfahrensanweisungen sowie automatisch im Hintergrund ablaufende Aktionen wird der Anwender zur optimalen Lösung geführt.




 

Gebäudemanagementsysteme

Im Sicherheitsbereich müssen eine ganze Reihe effektiver Schutzmaßnahmen und -verfahren eingesetzt werden. Im Notfall ist eine schnelle Evakuierung des entsprechenden Gebäudes oder Geländes sowie die Einleitung geeigneter Gegenmaßnahmen entscheidend, um Menschenleben und materielle Güter zu retten. Eine zentralisierte Sicherheitsmanagementplattform, die mit den Brandmeldeanlagen.
 

Bedeutung PSIM

Physical Security Information Management (PSIM) ist eine Softwareplattform, die mehrere unverbundene Sicherheitssysteme integriert und sie aus einer umfassenden Benutzeroberfläche heraus steuert. Dadurch wird der Anwender in die Lage versetzt, auftretende Situationen vollständig zu erfassen und optimal zu lösen.

Viele Extras. PSIM+

Mit WinGuard X3 definieren wir PSIM+ Software als eine Lösung, die über den bekannten Umfang hinausgeht und domänenübergreifende Integration der gesamten Gebäude-, Kommunikations- und IT-Infrastruktur bietet. Auch die Anbindung an übergeordnete Einsatzleitsysteme ist eine Erweiterung gegenüber klassischen PSIM-Systemen.

Gefahrenmeldung

Visualisierung vernetzter Anlagen. Umfassender Überblick über die Situation. Festgelegte Abläufe unterstützen den Bediener. Automatisierte Maßnahmen wie z. B. Druck von Feuerwehrlaufkarten und Fluchtplänen.

Zutrittskontrolle

Steuerung und Ereignishandling der Zutrittskontrolle. Meldungsbezogene Anzeige von Personendaten, Fotos und Videobildern. Archivierung und Auswertung.

Kommunikation

Effizientes Situationsmanagement durch die Zusammenführung verschiedener Kommunikationssysteme. Benachrichtigung von Verantwortlichen und Alarmierung von Einsatzkräften auf Knopfdruck.

Videoüberwachung

Zentralisierte Steuerung von Videosystemen. Direkte Synchronisation der Ereignisse mit den Videobildern. Export von Einzelbildern oder Sequenzen zur Beweissicherung.

Freigeländeüberwachung

Vielfältige Möglichkeiten durch Integration der Zaunüberwachung, Bewegungsmelder und Videoanalyse. Einheitliche Visualisierung und Steuerung sowie automatisierte Interaktion mit anderen Sicherheitssystemen.

Evakuierung

Höchste Personensicherheit durch unverzüglich automatisch eingeleitete Maßnahmen: Fluchttüren werden entriegelt und Lautsprecherdurchsagen ausgegeben.
 
 

PSIM+ Zusatzfunktionalität.

Branchenlösungen

Industrie, Finanzwesen, Öffentliche Verwaltung, Bildungs- oder Gesundheitswesen, jeder Sektor hat seine eigenen Anforderungen. WinGuard bietet mit einer Vielzahl an branchenspezifischen Lösungen die passenden Module für jedes Umfeld.

Risikomanagement

Unterstützung der Bediener durch automatische Priorisierung der Ereignisse, dynamische Verfahrensanweisungen und programmgesteuerte Aktionen. Das WinGuard Rechtekonzept schützt dabei vor nicht-autorisierten Steuerungen.

Mobile Zugriff

Alle Informationen, Ereignismeldungen und Steuerungsmöglichkeiten auch über Smartphone oder Tablet. Spezielle Apps und angepasste Touchscreen-Oberflächen ermöglichen eine optimale Bedienung über Mobilgeräte.

Jetzt auf eine vernetzte und zertifizierte Plattform setzen und durchstarten

Sie erreichen uns bequem über digitalen Schriftverkehr oder unter +49 40 727397-630




Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt.