Installation und Montage Sprach­alarm­anlagen

Nach der Theorie folgt die Praxis. Die Kabel der Sprachalarmierungsanlage sind gezogen, die Lautsprecher sind in der Decke oder an der Wand und die Zentraltechnik wurde montiert und programmiert. Nachdem wir im besten Fall einen Verteilerkasten im SAA-Raum auffinden können, an dem das Leitungsnetz geordnet ankommt, wird der Anlagenschrank aufgestellt. Nun kommen wir an den Punkt an dem die Sprachalarmzentrale (SAZ) an das bestehende Hausnetz angeschlossen wird und die Inebtriebnahme folgen kann.

Genau hier können wir helfen:

Sie benötigen eine Planung für eine Sprachalarmierungsanlage? Benötigen ein Angebot oder möchten sich über dieses Thema weiter informieren? Sie benötigen jemanden für die Installation und die Montage? Dann schauen Sie sich doch weiter auf unserer Homepage um.

Jetzt ­­kostenlos
Unterlagen
erhalten




    Ihre Angaben werden ausschließlich zur Erfüllung Ihrer Kontaktaufnahme verwendet. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung. *Pflichtfelder